Gefangenschaft der Napoleon's Soldaten nach der Schlacht von Göhrde 1813

Antworten
jlb4087
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 28, 2020 1:07 pm
Danksagung erhalten: 1 Mal

Gefangenschaft der Napoleon's Soldaten nach der Schlacht von Göhrde 1813

Beitrag von jlb4087 »

Hallo!

Nach dieser Schlacht von Göhrde den 16 09 1813 wurde einen meiner UrGrossvatern gefangt.
Wäre es möglich, die Strecke dieser Gefangenen zu kennen ?
Ich möchte auch gern wisssen wo diese Napoleon's Soldaten gefangt worden waren. (Deutschland, Preussen, Polen, Russland....? ).
Die Literatur und Archiv scheinen sagen, dass alle diesen Gefangenen in Russland geschickt worden waren. Gab es kein Ausnahme ?
In diesem Fall, wie heissten diese Orte in Russland ?

Danke vielmals für Ihre Antwort,
Liebe Grüsse
Jean-Luc Boyer
Frankreich

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 611
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Gefangenschaft der Napoleon's Soldaten nach der Schlacht von Göhrde 1813

Beitrag von Tiziateur »

Das ist schwer zu sagen, Russland ist möglich, weil 6 Bataillone der deutsch russischen Legion beteiligt waren, der Oberkommandierende General Wallmoden stand auch in russischen Diensten, daher ist Russland sogar sehr wahrscheinlich. Dann zum Thema wo? Das ist noch schwieriger nachzuweisen, aber es wird nicht Sibirien gewesen sein. Vielmehr werden die Gefangenen zum Wiederaufbau von Russland verwendet worden sein. Also bis Moskau. Wenn ich so die Orte der Gefangenen der 127er sehe, die ich recherchiert habe, so sind diese Orte fast ausschließlich von Polen bis Moskau zu finden. Aber das zu belegen wird denke ich leider unmöglich sein, wo gerade die Gefangenen der Görde zu finden waren.
Eine Idee habe ich noch für Sie, schauen Sie sich die Orde de Bataille der Franzosen an, die ich hier im Forum unter Feldzüge gepostet habe. Dort schreiben Sie sich die Regimenter heraus. Mit den nun bekannten Regimentern gehen Sie in den weiteren Post von mir mit den Rang und Stammlisten. Dort finden Sie alle Soldaten, die dort in den Regimentern 1813 gedient haben, eventuell finden Sie bei einem Namen einen Vermerk über einen Sterbeort in Gefangenschaft. Damit hätten Sie einen Beweis, das ist natürlich Aufwand, aber so habe ich es für die 127er auch über Jahre gemacht.
Ich hoffe das konnte helfen! Viel Erfolg!

Benutzeravatar
André
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Di Jan 07, 2020 3:44 pm
Hat sich bedankt: 671 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Gefangenschaft der Napoleon's Soldaten nach der Schlacht von Göhrde 1813

Beitrag von André »

Bonjour mon ami.
Tu habites ou? J'habite a Sarregemuene. Saarland

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 611
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Gefangenschaft der Napoleon's Soldaten nach der Schlacht von Göhrde 1813

Beitrag von Tiziateur »

Da ich viel über die Göhrde weiß und mich damit beschäftige, wollte ich fragen ob Sie wissen in welchem Regiment Ihr Vorfahr gedient hat. Können Sie mir das mitteilen?

Benutzeravatar
André
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Di Jan 07, 2020 3:44 pm
Hat sich bedankt: 671 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Gefangenschaft der Napoleon's Soldaten nach der Schlacht von Göhrde 1813

Beitrag von André »

Schade dass er sich zu seiner Frage nicht mehr gemeldet hat :(

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 611
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Gefangenschaft der Napoleon's Soldaten nach der Schlacht von Göhrde 1813

Beitrag von Tiziateur »

Ja, leider, ich hätte gern mehr über den Vorfahren an der Göhrde gewusst.

Antworten

Zurück zu „Ich brauche Hilfe“