Wer erschuf die Pyramiden?

Benutzeravatar
André
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Di Jan 07, 2020 3:44 pm
Has thanked: 670 times
Been thanked: 139 times

Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von André »

Das die Ägyptischen Pyramiden meisterhafte Bauwerke sind, ist ja kaum zu übersehen. Auch die Ingenieure waren absolute Genie's in Ihrem Fach. Beeindruckend, was der Mensch ohne Hightech erschaffen hat.

Aber nun zu meiner Frage:
Vielen Berichte zufolge sollen Sklaven die schwere und schleppenden Arbeiten verrichtet haben.
Andere Quellen hingegen behaupten , dass die Arbeit auf "freiwilliger" Basis geschah. Angeblich auch ohne Entlohnung und nur aus Pharao-Verpflichtung.
Oder trifft beides zu und man muss den Ganzen Pyramidenbau , aus einem Zeitlichen Faktor betrachten?
Weiß da Jemand mehr ? Oder kann mir ein Gutes Buch dazu empfehlen?

Beste Grüße
André
Quintus

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von Quintus »

Hi André,
ich würde das spezifizieren, welche Pyramiden meist du? Weil die Art und Weise von Pyramide zu Pyramide unterschiedlich ist.
Bei manchen ist man sich nicht mal im Klaren wann diese gebaut worden sind. Wenn du die Kofu Pyramide meist, dann stehen hier eine Zeitspanne von über 10.000 Jahre im Raum als von den Archäologen datiert. Aber als Präastronautiker bin ich da wohl voreingenommen :) Zu der Entlohnung, ja die gab es in Form von "Bier" und ja es soll auf freiwilliger Basis geschehen sein, das beweisen die Arbeitersiedlungen, die in der Nähe der Pyramieden gefunden worden sind. Wie willst tausende abertausende unfreiwilliger Arbeiter im Schach halten? dazu würdest du entsprechende Soldaten haben müssen, das wäre eine riesen Logistik.
Benutzeravatar
André
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Di Jan 07, 2020 3:44 pm
Has thanked: 670 times
Been thanked: 139 times

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von André »

Genau das wollte ich wissen! Danke für die Info.
Aber wie kam eigentlich das Gerücht zu Stande, das Sklaven diese Arbeit verrichtet haben sollen?
Wie Du schon angedeutet hattest:
Logistisch gesehen ein Unding!
Quintus

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von Quintus »

Noch ein Beweis das es nicht Sklaven gewesen sein konnten ist, dass diese Arbeiter in der Gesellschaft so hochgeachtet wurden, dass sie bei ihrem Tod sogar eine Grabstätte in der Nähe der Pyramide bekamen.

Zu Sklaven: Naja reine Interpretation von Archäologen, die damals noch das Kolonial-Gedanke (Master and Servant depeche mode lässt grüßen ;) ) hatten. Heutige Ausgrabungen und besser informierten Archäologen können nun eine bessere Einschätzung machen. Aber es ist immer noch so, wenn was gefunden wurde und man es nicht richtig zuordnen kann, wird geschätzt oder es wird eine Story dazu erfunden oder das Artefakt verschwindet in irgendwelches Kellern, weil es in keinen Zeitrahmen passt, Beispiel London Hammer aus Texas. So und nun lese da wer alles was dazu zu sagen hat und welche Interpretationen zu hören sind bis hin zu den Kreationisten. Aber die Präastronauten und Lost Generation Fans haben da auch eine Meinung.
Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 649
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Has thanked: 131 times
Been thanked: 451 times

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von Tiziateur »

Hallo,
Ich habe in ZDF Info dazu mal eine Doku gesehen, auch in dieser Doku sprachen Sie von freiwilligen Arbeitern, nicht von Sklaven.
Bücher habe ich hierüber nicht, da eigentlich nicht mein Interessengebiet.
Carmenta
Getreuer
Beiträge: 73
Registriert: Sa Feb 01, 2020 4:35 pm
Has thanked: 12 times
Been thanked: 64 times
Kontaktdaten:

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von Carmenta »

Eine Dozentin an der Uni hat erzählt, dass es die Bauern waren, die während der Nilüberschwemmung weder Arbeit noch Einkommen hatten, die zum Bau verpflichtet wurden. Es soll noch Entlohnungslisten geben, die ihr in Ägypten gezeigt worden seien. Für die Professorin war das der Beweis, dass die biblische Darstellung von der Unterdrückung der Israeliten nicht stimmt. Es war durchaus eine staatlich Pflicht, beim Bau der Pyramiden mitzuarbeiten, auch wenn es bezahlt wurde; solange der Nil die Felder unter Wasser gesetzt hat, war das für die Bauern ja auch kein Problem, eher ein netter Zugewinn.

Das war aber dann das Dilemma der Israelis: Sie waren keine Ackerbauern, sondern Viehzüchter. Schafe und Kamele mussten aber auch während der Überschwemmungszeit versorgt werden, im Gegenteil, zur Futtersuche mussten weitere Wege gegangen werden als sonst. Insofern war die Verpflichtung zum Pyramidenbau doch unerträglich.

Aber die Dozentin, die das erzählte, war Religionswissenschaftlerin und hat offensichtlich wenig von Ackerbau und Viehzucht verstanden ;)

Gruß
Carmenta
DEFIGO DANAOS NUMINUM AETERNORUM GRATIA NUMQUAM LITATIONEM PERFICERE
Benutzeravatar
André
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Di Jan 07, 2020 3:44 pm
Has thanked: 670 times
Been thanked: 139 times

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von André »

@Carmenta,
danke für den Tollen Bericht. Dies lese ich nun zum ersten Mal. Jedoch klingt dies sehr plausibel.
Also kann man davon ausgehen, daß eine Entlohnung durchaus stattgefunden hat, wenn ich "Entlohnungsliste" lese? Dazu muss ich dann doch mal mehr recherchieren!
Carmenta
Getreuer
Beiträge: 73
Registriert: Sa Feb 01, 2020 4:35 pm
Has thanked: 12 times
Been thanked: 64 times
Kontaktdaten:

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von Carmenta »

André hat geschrieben: Sa Feb 01, 2020 6:15 pm Also kann man davon ausgehen, daß eine Entlohnung durchaus stattgefunden hat, wenn ich "Entlohnungsliste" lese? Dazu muss ich dann doch mal mehr recherchieren!
Das waren natürlich Naturalien.

Gruß
Carmenta
DEFIGO DANAOS NUMINUM AETERNORUM GRATIA NUMQUAM LITATIONEM PERFICERE
Benutzeravatar
André
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Di Jan 07, 2020 3:44 pm
Has thanked: 670 times
Been thanked: 139 times

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von André »

Carmenta hat geschrieben: Sa Feb 01, 2020 7:00 pm
André hat geschrieben: Sa Feb 01, 2020 6:15 pm Also kann man davon ausgehen, daß eine Entlohnung durchaus stattgefunden hat, wenn ich "Entlohnungsliste" lese? Dazu muss ich dann doch mal mehr recherchieren!
Das waren natürlich Naturalien.

Gruß
Carmenta
Auch in Form von Bier, so wie es Quintus schon schrieb?
Carmenta
Getreuer
Beiträge: 73
Registriert: Sa Feb 01, 2020 4:35 pm
Has thanked: 12 times
Been thanked: 64 times
Kontaktdaten:

Re: Wer erschuf die Pyramiden?

Beitrag von Carmenta »

Das ist möglich, ich hab das ja nur erzählt bekommen. Aber es war auf jeden Fall eine bestimmte Menge Getreide pro Tag und Zwiebeln.
DEFIGO DANAOS NUMINUM AETERNORUM GRATIA NUMQUAM LITATIONEM PERFICERE
Antworten

Zurück zu „Das Alte Ägypten“