Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Moderator: Pêcheur

La bière
Getreuer
Beiträge: 86
Registriert: Do Jan 16, 2020 6:23 am
Wohnort: Markkleeberg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 126 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von La bière »

Eisen-Medaille, Plakette, auf die 200-Jahrfeier der Völkerschlacht bei Leipzig und dem 100. Jahrestag der Errichtung des Völkerschlachtdenkmals 2013, herausgegeben von der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft e.V., Medailleur: Peter Götz Güttler, Dresden.
Diese Medaillen sollten ursprünglich aus dem Eisen von auf dem Schlachtfelde gefundener Kanonenkugeln, Splittern oder Kartätschen bestehen. Hier intervenierte aber das Amt für Archäologie und Denkmalspflege und untersagte mit der Begründung, dass dies unerlaubtes Begehen von Feldern mit dem Metalldetektor fördern würde. Man entschloss sich darauf hin zu einem Kompromiss, der dann daraus bestand, dass die Gießer allgemeines Metall von Feldern als Gussmaterial letztlich nehmen. Natürlich darf jetzt jeder mit dem Auge zwinkern, der sich denken kann, aus welchem Eisen die Medaillen letztlich bestehen. Wer weitergehende Informationen hat, darf sich gern mit einem Kommentar melden.

Höhe der Auflage: 600 Stück.

Avers:
Motiv "Völkerschlachtdenkmal, links der Kopf Napoleons, rechts neben dem Denkmal die Friedenstaube über der Karte Europas"
Inschrift: "200 JAHRE VÖLKERSCHLACHT BEI LEIPZIG 14. -19. OKT. 1813 1913 2013 EINE EUROPÄISCHE GESCHICHTE..."

Revers:
Inschrift "AUS EISEN VON DEN SCHLACHTFELDERN UM LEIPZIG"
Marke der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft und Marke des Gießereiinstitus der TU Bergakademie Freiberg



Maße: 80 mm x 130 mm
Dateianhänge
IMG_20200501_172033.jpg
IMG_20200501_172109.jpg
Zuletzt geändert von La bière am Sa Mai 02, 2020 1:31 pm, insgesamt 1-mal geändert.
La bière
Getreuer
Beiträge: 86
Registriert: Do Jan 16, 2020 6:23 am
Wohnort: Markkleeberg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 126 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von La bière »

Eisen-Medaille, Plakette, auf die 200-Jahrfeier der Völkerschlacht bei Leipzig, dem 100. Jahrestag der Errichtung des Völkerschlachtdenkmals 2013 und dem 80. Geburtstag vom Medailleur Güttler, herausgegeben von der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft e.V., Medailleur: Peter Götz Güttler, Dresden.

Das Besondere an dieser Medaille ist die integrierte Widmungsmedaille aus 999er Silber mit dem Abbild von Herrn Peter Götz Güttler.
Höhe der Auflage: 80 Stück.

Diese Medaillen sollten ursprünglich aus dem Eisen von auf dem Schlachtfelde gefundener Kanonenkugeln, Splittern oder Kartätschen bestehen. Hier intervenierte aber das Amt für Archäologie und Denkmalspflege und untersagte mit der Begründung, dass dies unerlaubtes Begehen von Feldern mit dem Metalldetektor fördern würde. Man entschloss sich darauf hin zu einem Kompromiss, der dann daraus bestand, dass die Gießer allgemeines Metall von Feldern als Gussmaterial letztlich nehmen. Natürlich darf jetzt jeder mit dem Auge zwinkern, der sich denken kann, aus welchem Eisen die Medaillen letztlich bestehen. Wer weitergehende Informationen hat, darf sich gern mit einem Kommentar melden.

Avers:
Motiv "Völkerschlachtdenkmal, links der Kopf Napoleons, rechts neben dem Denkmal die Friedenstaube über der Karte Europas"
Inschrift: "200 JAHRE VÖLKERSCHLACHT BEI LEIPZIG 14. -19. OKT. 1813 1913 2013 EINE EUROPÄISCHE GESCHICHTE..."

Revers:
Inschrift "AUS EISEN VON DEN SCHLACHTFELDERN UM LEIPZIG"
Marke der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft und Marke des Gießereiinstitus der TU Bergakademie Freiberg



Maße: 80 mm x 130 mm
Dateianhänge
IMG_20200501_172127.jpg
IMG_20200501_172148.jpg
IMG_20200501_172234.jpg
IMG_20200501_172312.jpg
Zuletzt geändert von La bière am Sa Mai 02, 2020 1:30 pm, insgesamt 1-mal geändert.
La bière
Getreuer
Beiträge: 86
Registriert: Do Jan 16, 2020 6:23 am
Wohnort: Markkleeberg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 126 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von La bière »

Weißmetall-Medaille, Plakette, auf die 200-Jahrfeier der Völkerschlacht bei Leipzig und dem 100. Jahrestag der Errichtung des Völkerschlachtdenkmals 2013, herausgegeben von der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft e.V., Medailleur: Peter Götz Güttler, Dresden.
Diese Medaillen bestehen aus Weißmetall, einer Legierung aus Zinn/Zink. Dadurch veränderte sich auch die Rückseite und der Hinweis auf das Eisen entfiel.
Über die Höhe der Auflage gibt es unterschiedliche Angaben: 50 oder 100 Stück.

Avers:
Motiv "Völkerschlachtdenkmal, links der Kopf Napoleons, rechts neben dem Denkmal die Friedenstaube über der Karte Europas"
Inschrift: "200 JAHRE VÖLKERSCHLACHT BEI LEIPZIG 14. -19. OKT. 1813 1913 2013 EINE EUROPÄISCHE GESCHICHTE..."

Revers:
Inschrift "LEHRE. LEHRE:..EIN VEREINTES EINIGES EUROPA
Motiv "Ein Mann, der ein Schwert in einen Pflugschar umschmiedet. Darunter in einem Bogen..."
Inschrift: "... EIN EUROPA; DAS ZUSAMMENSTEHT IN FREUD UND LEID."
Marke der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft



Maße: 80 mm x 130 mm
Dateianhänge
IMG_20200501_172341.jpg
IMG_20200501_172406.jpg
Zuletzt geändert von La bière am Sa Mai 02, 2020 1:30 pm, insgesamt 1-mal geändert.
La bière
Getreuer
Beiträge: 86
Registriert: Do Jan 16, 2020 6:23 am
Wohnort: Markkleeberg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 126 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von La bière »

Silber-Medaille, Plakette, auf die 200-Jahrfeier der Völkerschlacht bei Leipzig und dem 100. Jahrestag der Errichtung des Völkerschlachtdenkmals 2013, herausgegeben von der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft e.V., Medailleur: Peter Götz Güttler, Dresden. Die Medaille besteht aus 999er Silber und hat am oberen Rand einen Silberstempel "G".
Über die Höhe der Auflage gibt es unterschiedliche Angaben: 50 oder 100 Stück.

Avers:
Motiv "Völkerschlachtdenkmal, links der Kopf Napoleons, rechts neben dem Denkmal die Friedenstaube über der Karte Europas"
Inschrift: "200 JAHRE VÖLKERSCHLACHT BEI LEIPZIG 14. -19. OKT. 1813 1913 2013 EINE EUROPÄISCHE GESCHICHTE..."

Revers:
Inschrift "LEHRE. LEHRE:..EIN VEREINTES EINIGES EUROPA
Motiv "Ein Mann, der ein Schwert in einen Pflugschar umschmiedet. Darunter in einem Bogen..."
Inschrift: "... EIN EUROPA; DAS ZUSAMMENSTEHT IN FREUD UND LEID."
Marke der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft



Maße: 80 mm x 130 mm
Dateianhänge
IMG_20200501_172450.jpg
IMG_20200501_172523.jpg
Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 649
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Has thanked: 131 times
Been thanked: 451 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von Tiziateur »

Sind das alles Medaillen die Du selber hast? Das wäre dann ja schon eine schöne Sammlung.
La bière
Getreuer
Beiträge: 86
Registriert: Do Jan 16, 2020 6:23 am
Wohnort: Markkleeberg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 126 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von La bière »

Tiziateur hat geschrieben: Sa Mai 02, 2020 2:08 pm Sind das alles Medaillen die Du selber hast? Das wäre dann ja schon eine schöne Sammlung.
Ja. Ich stelle ja auch nur die Medaillen vor, welche ich besitze. Morgen folgt die vorerst letzte Medaille der Sammlung auf oder über die Völkerschlacht.
Diese, vorerst letzte Medaille aus meiner Sammlung habe ich heute von Grenadier Pécheur geschenkt bekommen. Nochmals vielen Dank dafür!
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von Pêcheur »

La bière hat geschrieben: So Mai 03, 2020 12:35 am
Tiziateur hat geschrieben: Sa Mai 02, 2020 2:08 pm Sind das alles Medaillen die Du selber hast? Das wäre dann ja schon eine schöne Sammlung.
Ja. Ich stelle ja auch nur die Medaillen vor, welche ich besitze. Morgen folgt die vorerst letzte Medaille der Sammlung auf oder über die Völkerschlacht.
Diese, vorerst letzte Medaille aus meiner Sammlung habe ich heute von Grenadier Pécheur geschenkt bekommen. Nochmals vielen Dank dafür!
Nix zu danken! Passt thematisch viel besser bei Dir in die Sammlung. 😃
La bière
Getreuer
Beiträge: 86
Registriert: Do Jan 16, 2020 6:23 am
Wohnort: Markkleeberg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 126 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von La bière »

Kupfer-Medaille, tragbar, auf die 200-Jahrfeier der Völkerschlacht bei Leipzig 2013, Herausgeber vermutl. privat

Avers:
Motiv „Drei Monarchen der Verbündeten“
Umschrift „ FRANZ I . FR. WILHELM III. ALEXANDER I.“

Revers:
Motiv „Völkerschlachtdenkmal“
Inschrift „1813 LEIPZIG 2013“

Durchmesser:
Dateianhänge
IMG_20200503_084602.jpg
IMG_20200503_084637.jpg
La bière
Getreuer
Beiträge: 86
Registriert: Do Jan 16, 2020 6:23 am
Wohnort: Markkleeberg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 126 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von La bière »

Bronze-Medaille, auf die 100-Jahrfeier, Hersteller: Meyer & Wilhelm, Stuttgart

Avers:
Motiv „Brustbild Napoleon l.,“
Umschrift "ERINNERUNG AN DIE VÖLKERSCHLACHT BEI LEIPZIG 1813, WELCHE MIT NAPOLEONS NIEDERLAGE ENDIGTE“


Revers:
Motiv „bekrönter Adler, auf Gipfel stehend, in Richtung hinter dem Völkerschlachtdenkmal aufgehende Sonne und preußischen Adler blickend“
Umschrift „ZUR 100 JAHRFEIER : MIT GOTT FÜR KÖNIG UND VATERLAND:“

Durchmesser: 51 mm
Dateianhänge
IMG_20200605_170826.jpg
IMG_20200605_170707.jpg
La bière
Getreuer
Beiträge: 86
Registriert: Do Jan 16, 2020 6:23 am
Wohnort: Markkleeberg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 126 times

Re: Medaillen auf die Völkerschlacht und deren Jahrfeiern

Beitrag von La bière »

Leder-Medaille, hier mit silbernem Farbdruck des Hintergrundes, auf die 150-Jahrfeier 1963, herausgegeben vermutlich als Eintrittsplakette zu den Feierlichkeiten vom Dorf Liebertwolkwitz

Avers:
Umschrift "Liebertwolkwitz"
Inschrift "14. Oktober 1813 1963"

Revers:
Motiv Liebertwolkwitzer Kirche

Durchmesser: 52 mm
Dateianhänge
IMG_20210520_122554.jpg
IMG_20210520_122537.jpg
Antworten

Zurück zu „Numismatik“