Garde imperiale - Livret d‘Habillement

Moderator: Pêcheur

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 611
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Garde imperiale - Livret d‘Habillement

Beitrag von Tiziateur »

Guido hat geschrieben:
Mi Mai 06, 2020 9:20 am
So und hier das soldbuch der Kaiser Garde
Sehr schön, danke! Also hier bei Bild 1 klar zu erkennen, Straftaten und Ahndungen, also auch im Soldbuch der Garde! Vielen Dank für die Info!

Benutzeravatar
Pêcheur
Legat
Beiträge: 385
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Garde imperiale - Livret d‘Habillement

Beitrag von Pêcheur »

Guido hat geschrieben:
Mi Mai 06, 2020 9:20 am
So und hier das soldbuch der Kaiser Garde
Das Soldbuch hast Du im Original bei Dir?
Ich finde es interessant, dass es anscheinend doch zwei Büchlein gegeben haben muss. Bei meinem fehlen ja Strafen usw.

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 611
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Garde imperiale - Livret d‘Habillement

Beitrag von Tiziateur »

Pêcheur hat geschrieben:
Do Mai 07, 2020 12:21 am
Guido hat geschrieben:
Mi Mai 06, 2020 9:20 am
So und hier das soldbuch der Kaiser Garde
Das Soldbuch hast Du im Original bei Dir?
Ich finde es interessant, dass es anscheinend doch zwei Büchlein gegeben haben muss. Bei meinem fehlen ja Strafen usw.
Das ist wie so oft, man will Regeln finden, an die man sich halten kann. Es muss ja immer alles bis auf den Meter genau reglementiert sein, wie oft ich das schon gehört habe. Dennoch finden wir immer wieder Objekte aus dem Alltag (wie heutzutage) die genau diesen Vorgaben widersprechen. Ich denke die Art und der Umfang der Soldbücher hing von dem Ausgabejahr und der jeweiligen Druckerei ab, wo bezogen wurde. Es gab nur ein angedachtes Standartwerk.

Benutzeravatar
Pêcheur
Legat
Beiträge: 385
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Garde imperiale - Livret d‘Habillement

Beitrag von Pêcheur »

Tiziateur hat geschrieben:
Do Mai 07, 2020 6:06 am
Pêcheur hat geschrieben:
Do Mai 07, 2020 12:21 am
Guido hat geschrieben:
Mi Mai 06, 2020 9:20 am
So und hier das soldbuch der Kaiser Garde
Das Soldbuch hast Du im Original bei Dir?
Ich finde es interessant, dass es anscheinend doch zwei Büchlein gegeben haben muss. Bei meinem fehlen ja Strafen usw.
Das ist wie so oft, man will Regeln finden, an die man sich halten kann. Es muss ja immer alles bis auf den Meter genau reglementiert sein, wie oft ich das schon gehört habe. Dennoch finden wir immer wieder Objekte aus dem Alltag (wie heutzutage) die genau diesen Vorgaben widersprechen. Ich denke die Art und der Umfang der Soldbücher hing von dem Ausgabejahr und der jeweiligen Druckerei ab, wo bezogen wurde. Es gab nur ein angedachtes Standartwerk.
Das klingt plausibel.

Antworten

Zurück zu „Dokumente/Autographen“