Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris

Moderator: Pêcheur

Antworten
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 421
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 328 times
Been thanked: 312 times

Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris

Beitrag von Pêcheur »

Offizierssäbel der Grenadiere der Nationalgarde Paris (Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris), Monarchie constitutionelle / Revolution.

Messinggefäß mit der Darstellung der platzenden Granate (als Zeichen der Grenadiere), dem Segelschiff (Stadtwappen Paris) und Schriftband „Vaincre ou mourier“ („Siegen oder Sterben“). Die Griffkappe stellt einen Helm dar.

Klinge á la Montmorency. Dieser Klingentyp ist spezifisch für französische Blankwaffen aus der Revolution und zeichnet sich für seinen gekrümmte Rücken sowie seine Hohlkehle aus. Die Klinge ist 730 mm lang und im 37 mm breit. Die Pfeilhöhe beträgt ca. 10 mm.

Die Scheide ist aus Leder, Mund- und Ortblech bestehen aus Messing.

Diese Säbel wurden zwischen 1790 und 1792 gefertigt. Dank der Kontrolleursmarke auf der Klinge (MR) kann der Säbel eindeutig zugeordnet werden. Diese Marke wurde von Monsieur de Cabannes verwendet. De Cabannes war von 1791 bis 1792 stellvertretender Direktor der Manufacture d‘armes de Klingenthal. Der Stempel wurde von ihm nur im Jahr 1791 genutzt.

Siehe hierzu auch:
Lhoste / Resek: „Les Sabres portés par l‘Armée Française“, S.339
Lhoste / Buigne: „Armes blanches - Symbolisme, inscriptions, marquages, fourbisseurs, manufactures“, S. 236
Dateianhänge
5B061C84-37D6-4E99-814B-B3D68AA1B49E.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 421
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 328 times
Been thanked: 312 times

Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris

Beitrag von Pêcheur »

Gefäß
Dateianhänge
A192F9A7-A164-419B-9CF1-00F340DF0B17.jpeg
71F4E366-6096-4B9B-AE91-506E65E954BB.jpeg
722C3488-9F60-497B-9833-00767B4F15BD.jpeg
71AC2E2D-0498-42A8-8A7B-64997C6B36F2.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 421
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 328 times
Been thanked: 312 times

Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris

Beitrag von Pêcheur »

Klinge á la Montmorency mit Kontrolleursmarke MR. Klingenrücken ohne Gravur.
Dateianhänge
37791D7A-DE5B-497D-AA20-D548F85153F7.jpeg
4041846C-19A9-4546-BBF0-B08F3070C4EE.jpeg
E7DE4BB7-FAF5-4F57-89AB-C0C721CA6C9F.jpeg
A14D710B-3CF9-4CCA-9893-62AA87E25BED.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 421
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 328 times
Been thanked: 312 times

Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris

Beitrag von Pêcheur »

Originale Lederscheide mit Messingbeschlägen.
Dateianhänge
8FEF83C2-8471-4BDA-8B18-9039CAAE75C7.jpeg
3D85555C-4D8B-4FBE-B7B0-C1CE59BDE043.jpeg
Benutzeravatar
André
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Di Jan 07, 2020 3:44 pm
Has thanked: 670 times
Been thanked: 139 times

Re: Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris

Beitrag von André »

Wunderschön! Vielen Dank. Ich finde es sehr schön, dass Du auch eine Erklärung zu den Bildern aufgeführt hast. Ich bin gespannt und freue mich riesig auf den Rest Deiner Schätze
Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 658
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Has thanked: 134 times
Been thanked: 454 times

Re: Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris

Beitrag von Tiziateur »

Wunderbar,
das ist genau das was wir hier brauchen! Lieber Pecheur, außer Dir kenne ich nur noch den Frank Krause als Experte für Blankwaffen in Deutschland in unserem Hobby. Es freut mich, wenn Du nun step by step Dein Wissen mit uns teilst.
Danke, ein wirklich schönes und seltenes Teil.
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 421
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 328 times
Been thanked: 312 times

Re: Sabre d‘officier de Grenadiers de la Garde Nationale de Paris

Beitrag von Pêcheur »

Unter der neuen Rubrik „Uniformen und Ausrüstungen“ findet Ihr, passend zu diesem Säbel, einen Patronentaschenbeschlag der Nationalgarde Paris.
Antworten

Zurück zu „Militaria“