Glaive de L‘École de Mars

Moderator: Pêcheur

Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Kurzschwert der Militärschule „L‘École de Mars“ in Paris (Glaive de L‘École de Mars).

Die Militärschule befand sich im Nordosten von Paris und wurde per Dekret des Nationalkonventes vom 13 prairial An II gegründet und bereits nach fünf Monaten wieder aufgelöst. Idee war die Errichtung einer Schule, in der die Kadetten in allen republikanischen Tugenden ausgebildet werden. Pro District wurden 6 männliche Jugendliche im Alter von 16 bis 17 1/2 Jahren ausgewählt. Die Gesamtschülerzahl wird mit 3468 angegeben (Quelle: Wikipedia).

Schuluniform und Ausrüstung wurden nach einem Entwurf des französischen Malers Jacques-Louis David gestaltet, dessen Werke stark von griechischen und römischen Einflüssen geprägt waren. Das Kurzschwert erinnert daher auch an ein römisches Gladius.

Das Messinggefäß besitzt einen einfachen Griffbügel nach oben und zwei Griffbügel nach unten. Der Griff hat eine Blätterstruktur, auf dem Parierlappen ist die Jakobinermütze abgebildet.
Die Scheide hat einen mit Stoff überzogenen Holzkern mit Messingbeschlägen. Es gab vier Ausführungen, die sich nur in der Farbe des Stoffüberzuges unterschieden (rot, grün, blau und gold). Auf dem zweiten Beschlagring der Scheide ist das Dreieck als Zeichen der Gleichheit eingraviert.

Getragen wurden die Kurzschwerter an einem schwarzen Bandolier mit dem Schriftzug „EGALITE - LIBERTE“. Auf der Bandolierschnalle war nochmals das Dreieck eingraviert.

Die Gesamtlänge des Kurzschwertes beträgt 660 mm. Die Klinge ist 475 mm lang und 40 mm breit.

Diese Kurzschwerter wurden nur in sehr geringen Stückzahlen gefertigt. Ich liebe es. Es ist eines meiner Lieblingsstücke.

Siehe hierzu auch:
Lhoste / Resek: „Les Sabres portés par l‘Armée Française“, S.74
Martin: „Les Armes blanches de la Revolution“, S. 98/99
Dateianhänge
B5CE0C40-CF33-42B0-BE85-DAEADB7B4477.jpeg
7D603409-A1E8-4FB3-BB3A-BA32A48C9098.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Detail des Griffes mit Jakobinermütze.
Dateianhänge
9ACC6E0E-79E5-4765-AEC2-E036256B906A.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Detail des Scheidenbeschlages mit graviertem Dreieck als Zeichen der Gleichheit.
Dateianhänge
96DF38A6-DBC5-4D2A-9666-88711AA2B08A.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Etwa centstückgroße Schadstelle in der Stoffbespannung der Scheide. Der Holzkern ist deutlich zu erkennen.
Dateianhänge
7B35633C-C699-4DA1-9BBE-C8072E839724.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Uniform und Ausrüstung nach Entwurf des französischen Malers Jacques-Louis David. Über Geschmack lässt sich streiten...
Foto:
Funken: „Les Soldats de la Revolution Française“, S. 67
Dateianhänge
840DC400-1042-4B6F-A0AD-3B2C7CB1DC8B.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Schüler der L‘École de Mars.
Foto:
Petard: „Equipments Militaires de 1600 à 1870“, Tome III de 1789 à 1804, S. 36
Dateianhänge
F8917DD2-868B-4189-AF13-C22E0F9CE0D5.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Schüler der L‘École de Mars nach einem Gemälde von Édouard Detaille.
Foto:
Diberder: „Les Armees Francaises a l‘epoque Revolutionnaire 1789-1804“, Collections Historiques du Musée de l’Armée, Du Tome 8, S. 19
Dateianhänge
A2EE6EED-9049-4C10-95F8-C33D140503F9.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Bandolier für das Kurzschwert der L‘École de Mars.
Foto:
Petard: „Equipments Militaires de 1600 à 1870“, Tome III de 1789 à 1804, S. 37
Dateianhänge
2ADD3BBF-59E7-4DC0-BEB9-D4FB4931995F.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Drei Kurzschwerter und zugehöriges Bandolier der L‘École de Mars.
Foto:
Lhoste / Resek: „Les Sabres portés par l‘Armée Française“, S.74
Dateianhänge
0DB9F54B-2E83-436D-96E8-F60E6EC36563.jpeg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Glaive de L‘École de Mars

Beitrag von Pêcheur »

Kurzschwert der L‘École de Mars in Ausführung mit rotem und grünen Stoffbesatz der Scheide sowie Schüler und Detailfoto des Bandolierbeschlages.
Foto:
Blondieau: „Sabres Français 1680-1814“, S. 199
Dateianhänge
7012E705-0765-4DC7-8330-57057E0C240E.jpeg
749D615D-8059-4452-9FC3-007E927FB759.jpeg
Antworten

Zurück zu „Militaria“