Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Benutzeravatar
Pêcheur
Legat
Beiträge: 385
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von Pêcheur »

Tiziateur hat geschrieben:
Sa Apr 25, 2020 10:32 pm
@Andre,
Viele wissen was derzeit privat bei Dir losgeht. Du musst Dich nicht entschuldigen. Das wir auf die verdrehten Bilder Hinweise sind eben nur Hinweise, die nach und nach abgebaut werden können. Das ist nichts schwerwiegendes. Kopf hoch! Wir haben Zeit, nutze im Moment das Forum um den Kopf frei zu bekommen! Fühle Dich dadurch im Moment nicht verpflichtet oder in eine Ecke gedrängt.
Es hat Zeit!

Genauso! Nutze das Forum und die Veröffentlichungen dazu, Ablenkung zu finden.

Benutzeravatar
Francois
Getreuer
Beiträge: 114
Registriert: Fr Jan 17, 2020 11:29 pm
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von Francois »

ich kann die Aufregung (außer die in Andre`s Privatleben) nicht so richtig verstehen. Andererseits fühle ich mich in so manche Vereinsversammlung versetzt. Da gibt es Leute, die aktiv sind, sprich ihren Interessen enstsprechend in IHRER Freizeit für andere Zeit investieren (und hier im Forum zu schreiben). Und das ist falsch, nur weil es andere nicht auch machen?
Was wird denn aus dem Forum, wenn wir die Napoleonic "herauslösen"? Wird es dann besser? Ich glaube, das wird es eben nicht. Nach meiner (persönlichen Meinung) ist es eine Multiperioden- Veranstaltung, die halt NOCH nicht homogen in allen Zeiten besetzt ist. Doch wir sollten dem Forum die Chance geben, dass es sich dahin entwickeln kann.

Benutzeravatar
Pêcheur
Legat
Beiträge: 385
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von Pêcheur »

Francois hat geschrieben:
Di Apr 28, 2020 10:49 pm
ich kann die Aufregung (außer die in Andre`s Privatleben) nicht so richtig verstehen. Andererseits fühle ich mich in so manche Vereinsversammlung versetzt. Da gibt es Leute, die aktiv sind, sprich ihren Interessen enstsprechend in IHRER Freizeit für andere Zeit investieren (und hier im Forum zu schreiben). Und das ist falsch, nur weil es andere nicht auch machen?
Was wird denn aus dem Forum, wenn wir die Napoleonic "herauslösen"? Wird es dann besser? Ich glaube, das wird es eben nicht. Nach meiner (persönlichen Meinung) ist es eine Multiperioden- Veranstaltung, die halt NOCH nicht homogen in allen Zeiten besetzt ist. Doch wir sollten dem Forum die Chance geben, dass es sich dahin entwickeln kann.
Nichts Anderes habe ich gesagt. 🤷🏻‍♂️

Benutzeravatar
Caporal
Moderator
Beiträge: 77
Registriert: Mi Jan 08, 2020 12:25 pm
Wohnort: Bad Oldesloe
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von Caporal »

Ich bin auch der Meinung, dass wir noch ein bisschen abwarten sollten, dass Forum dahingehend zu verändern. Es braucht halt noch ein bisschen Zeit.

@André
So wie schön das Forum auch ist, aber das Private soll und muss immer im Vordergrund stehen. Ich wünsche Dir viel Kraft. Du schaffst das.
Caporal L´Epaule
Interessen : Französische Revolution, Napoleonische Epoche, Amerikanischer Bürgerkrieg

Benutzeravatar
CaptainMorgan
Veteran
Beiträge: 263
Registriert: Sa Apr 11, 2020 4:25 pm
Wohnort: Landshut
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von CaptainMorgan »

Mir ist nicht so ganz klar auf was ihr eigentlich warten wollt. :?:

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 611
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von Tiziateur »

CaptainMorgan hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 10:28 am
Mir ist nicht so ganz klar auf was ihr eigentlich warten wollt. :?:
Soweit ich orientiert bin, muss Andre die Rubrik einrichten. Aber ich bin kein Moderator

Benutzeravatar
CaptainMorgan
Veteran
Beiträge: 263
Registriert: Sa Apr 11, 2020 4:25 pm
Wohnort: Landshut
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von CaptainMorgan »

Tiziateur hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 12:03 pm
CaptainMorgan hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 10:28 am
Mir ist nicht so ganz klar auf was ihr eigentlich warten wollt. :?:
Soweit ich orientiert bin, muss Andre die Rubrik einrichten. Aber ich bin kein Moderator
Nein, ich meinte bezogen auf die Entwicklung des Forums. Immer wieder lese ich sinngemäß "wir sollten noch abwarten", o.Ä. Mir ist aber nicht so ganz klar was damit gemeint ist. Warten worauf?

Benutzeravatar
Pêcheur
Legat
Beiträge: 385
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von Pêcheur »

CaptainMorgan hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 12:12 pm
Tiziateur hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 12:03 pm
CaptainMorgan hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 10:28 am
Mir ist nicht so ganz klar auf was ihr eigentlich warten wollt. :?:
Soweit ich orientiert bin, muss Andre die Rubrik einrichten. Aber ich bin kein Moderator
Nein, ich meinte bezogen auf die Entwicklung des Forums. Immer wieder lese ich sinngemäß "wir sollten noch abwarten", o.Ä. Mir ist aber nicht so ganz klar was damit gemeint ist. Warten worauf?
Das bezieht sich auf die noch kleine Zahl der Mitglieder, die hoffentlich noch steigen wird, so dass dann auch noch die derzeit vor sich hinkümmernden Themen bespielt werden.

Benutzeravatar
CaptainMorgan
Veteran
Beiträge: 263
Registriert: Sa Apr 11, 2020 4:25 pm
Wohnort: Landshut
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von CaptainMorgan »

Pêcheur hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 12:18 pm
Das bezieht sich auf die noch kleine Zahl der Mitglieder, die hoffentlich noch steigen wird, so dass dann auch noch die derzeit vor sich hinkümmernden Themen bespielt werden.
Okay, das halte ich ehrlichgesagt für etwas naiv. Neue Mitglieder werden sich hier nur anmelden und einbringen wenn die bereits angemeldeten Mitglieder aktiv sind. Das klingt für mich so in der Art man legt die Hände in den Schoß und überlässt die Initiative Anderen. So wird das nicht funktionieren, da sind wir alle hier gefragt unseren Beitrag zu leisten dass das Forum etwas Lebendiges ist.

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 611
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Die zukünftige Richtung/Spezialisierung des Forums

Beitrag von Tiziateur »

CaptainMorgan hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 12:22 pm
Pêcheur hat geschrieben:
Mi Apr 29, 2020 12:18 pm
Das bezieht sich auf die noch kleine Zahl der Mitglieder, die hoffentlich noch steigen wird, so dass dann auch noch die derzeit vor sich hinkümmernden Themen bespielt werden.
Okay, das halte ich ehrlichgesagt für etwas naiv. Neue Mitglieder werden sich hier nur anmelden und einbringen wenn die bereits angemeldeten Mitglieder aktiv sind. Das klingt für mich so in der Art man legt die Hände in den Schoß und überlässt die Initiative Anderen. So wird das nicht funktionieren, da sind wir alle hier gefragt unseren Beitrag zu leisten dass das Forum etwas Lebendiges ist.
Das Gespräch in einem Biwak unter vielen Freunden Abends am Lagerfeuer wirkt da Wunder, das ist was Pecheur meint. Das hat Zeit ist darauf geschoben das uns in Zeiten von Corona genau das nicht möglich sein wird derzeit. Leider!

Antworten

Zurück zu „Forums-Parlament“