Gute Bücher die schnell Überblick liefern

Moderator: Pêcheur

Antworten
Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 649
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Has thanked: 131 times
Been thanked: 451 times

Gute Bücher die schnell Überblick liefern

Beitrag von Tiziateur »

Heute stelle ich Euch mal ein Buch vor, welches bei ersten Fragen zu einer Schlacht/ Gefecht einen super Überblick liefert.
THE GREENHILL NAPOLEONIC WARS DATA BOOK
VON DIGBY SMITH

Dieses Buch zeigt nahezu alle Schlachten/ Gefechte/ Belagerungen und selbst kleine Scharmützel auf. Dies für die Zeit von 1792-1815.
Es ist für jedes Gefecht folgendermaßen aufgebaut:
-Erst Name der Schlacht und Datum
-Beschreibung wo der Ort ist
-wer hat gewonnen
-dann Beschreibung welches das letzte Gefecht in dem Feldzug war (da die Hauptsortierung nach dem Datum geht!) dann welches Gefecht das nächste in dem Feldzug ist
-Beschreibung der beteiligten Einheiten der Gegner, mit Regimentsangaben, Dann Gesamtstärken gefolgt von den Verlusten.
-Auch Fahnenverluste und Besonderheit werden beschrieben.
-Am Ende werden die Quellen benannt woher er für dieses Gefecht seine Angaben hat.

Das für die Jahre 1792-1815!!! Eine Mammutaufgabe! Es werden auch total unbekannte Gefechte wie zum Beispiel zwischen Russen und Türken beschrieben. Unheimlich viel Wissen auf 587 Seiten, etwas kleiner als DIN A4!!!

Es ist Chronologisch nach Jahren und Monaten aufgebaut, so werden zwar zb 1813 Spanienfeldzug und der Feldzug in Deutschland durcheinandergewirbelt, aber durch die jeder Aktion angefügte Beschreibung welches Gefecht in dem Feldzug das vorherige war und welches das nächste ist, kann man sich prima zurechtfinden.
ABER, natürlich liefert dieses tolle Buch nur einen Überblick! Interessiert man sich im Detail für ein Gefecht, so kann dieses Buch nur als Anhaltspunkt dienen. Man muss es mit anderen Büchern abgleichen. Ich habe da schon mehrere kleine Fehler gefunden, was ich bei so einem tollen Mammut Buch auch nicht schlimm finde.
Also ich kann das Buch nur wärmstens Empfehlen!
Dateianhänge
Hier mal ein Auszug von 1813
Hier mal ein Auszug von 1813
Hier mal im Detail aus Zeiten der Revolution
Hier mal im Detail aus Zeiten der Revolution
Das Deckblatt
Das Deckblatt
Die übersichtliche Gliederung nach Jahren
Die übersichtliche Gliederung nach Jahren
Große Schlachten werden sogar mit Detailverlusten angegeben
Große Schlachten werden sogar mit Detailverlusten angegeben
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Re: Gute Bücher die schnell Überblick liefern

Beitrag von Pêcheur »

Was für eine Recherche hinter diesem Buch stecken muss. Hut ab! Das ist wirklich ein tolles Buch!
Sapeur Maik
Getreuer
Beiträge: 156
Registriert: Mi Jan 08, 2020 7:26 pm
Has thanked: 235 times
Been thanked: 105 times

Re: Gute Bücher die schnell Überblick liefern

Beitrag von Sapeur Maik »

Tiziateur hat geschrieben: Mo Apr 27, 2020 6:56 pm Heute stelle ich Euch mal ein Buch vor, welches bei ersten Fragen zu einer Schlacht/ Gefecht einen super Überblick liefert.
THE GREENHILL NAPOLEONIC WARS DATA BOOK
VON DIGBY SMITH

Dieses Buch zeigt nahezu alle Schlachten/ Gefechte/ Belagerungen und selbst kleine Scharmützel auf. Dies für die Zeit von 1792-1815.
Es ist für jedes Gefecht folgendermaßen aufgebaut:
-Erst Name der Schlacht und Datum
-Beschreibung wo der Ort ist
-wer hat gewonnen
-dann Beschreibung welches das letzte Gefecht in dem Feldzug war (da die Hauptsortierung nach dem Datum geht!) dann welches Gefecht das nächste in dem Feldzug ist
-Beschreibung der beteiligten Einheiten der Gegner, mit Regimentsangaben, Dann Gesamtstärken gefolgt von den Verlusten.
-Auch Fahnenverluste und Besonderheit werden beschrieben.
-Am Ende werden die Quellen benannt woher er für dieses Gefecht seine Angaben hat.

Das für die Jahre 1792-1815!!! Eine Mammutaufgabe! Es werden auch total unbekannte Gefechte wie zum Beispiel zwischen Russen und Türken beschrieben. Unheimlich viel Wissen auf 587 Seiten, etwas kleiner als DIN A4!!!

Es ist Chronologisch nach Jahren und Monaten aufgebaut, so werden zwar zb 1813 Spanienfeldzug und der Feldzug in Deutschland durcheinandergewirbelt, aber durch die jeder Aktion angefügte Beschreibung welches Gefecht in dem Feldzug das vorherige war und welches das nächste ist, kann man sich prima zurechtfinden.
ABER, natürlich liefert dieses tolle Buch nur einen Überblick! Interessiert man sich im Detail für ein Gefecht, so kann dieses Buch nur als Anhaltspunkt dienen. Man muss es mit anderen Büchern abgleichen. Ich habe da schon mehrere kleine Fehler gefunden, was ich bei so einem tollen Mammut Buch auch nicht schlimm finde.
Also ich kann das Buch nur wärmstens Empfehlen!
Das Schöne an dem Forum ist, dass man Quellen aufgezeigt bekommt (in diesem Fall das Buch) von deren Existenz man nichts wusste. Sehr schöne Sache 👍
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Re: Gute Bücher die schnell Überblick liefern

Beitrag von Pêcheur »

Sapeur Maik hat geschrieben: Mi Apr 29, 2020 4:54 pm
Tiziateur hat geschrieben: Mo Apr 27, 2020 6:56 pm Heute stelle ich Euch mal ein Buch vor, welches bei ersten Fragen zu einer Schlacht/ Gefecht einen super Überblick liefert.
THE GREENHILL NAPOLEONIC WARS DATA BOOK
VON DIGBY SMITH

Dieses Buch zeigt nahezu alle Schlachten/ Gefechte/ Belagerungen und selbst kleine Scharmützel auf. Dies für die Zeit von 1792-1815.
Es ist für jedes Gefecht folgendermaßen aufgebaut:
-Erst Name der Schlacht und Datum
-Beschreibung wo der Ort ist
-wer hat gewonnen
-dann Beschreibung welches das letzte Gefecht in dem Feldzug war (da die Hauptsortierung nach dem Datum geht!) dann welches Gefecht das nächste in dem Feldzug ist
-Beschreibung der beteiligten Einheiten der Gegner, mit Regimentsangaben, Dann Gesamtstärken gefolgt von den Verlusten.
-Auch Fahnenverluste und Besonderheit werden beschrieben.
-Am Ende werden die Quellen benannt woher er für dieses Gefecht seine Angaben hat.

Das für die Jahre 1792-1815!!! Eine Mammutaufgabe! Es werden auch total unbekannte Gefechte wie zum Beispiel zwischen Russen und Türken beschrieben. Unheimlich viel Wissen auf 587 Seiten, etwas kleiner als DIN A4!!!

Es ist Chronologisch nach Jahren und Monaten aufgebaut, so werden zwar zb 1813 Spanienfeldzug und der Feldzug in Deutschland durcheinandergewirbelt, aber durch die jeder Aktion angefügte Beschreibung welches Gefecht in dem Feldzug das vorherige war und welches das nächste ist, kann man sich prima zurechtfinden.
ABER, natürlich liefert dieses tolle Buch nur einen Überblick! Interessiert man sich im Detail für ein Gefecht, so kann dieses Buch nur als Anhaltspunkt dienen. Man muss es mit anderen Büchern abgleichen. Ich habe da schon mehrere kleine Fehler gefunden, was ich bei so einem tollen Mammut Buch auch nicht schlimm finde.
Also ich kann das Buch nur wärmstens Empfehlen!
Das Schöne an dem Forum ist, dass man Quellen aufgezeigt bekommt (in diesem Fall das Buch) von deren Existenz man nichts wusste. Sehr schöne Sache 👍
Richtig! So sehe ich das auch! Jeder profitiert vom Wissen des Anderen. 👍🏻
Antworten

Zurück zu „Ich stelle vor...“