Congé de libèration

Moderator: Pêcheur

Antworten
Guido
Bürger
Beiträge: 21
Registriert: Do Mär 26, 2020 12:02 pm
Wohnort: Meerane
Danksagung erhalten: 21 Mal

Congé de libèration

Beitrag von Guido »

Hier mal eine Entlassung aus dem aktiven Dienst ob er Napoleon persönlich kannte?
Dateianhänge
20200506_090941.jpg
20200506_090954.jpg
20200506_090947.jpg
20200506_090910.jpg
20200506_091001.jpg
20200506_090859.jpg
20200506_090853.jpg
20200506_090838.jpg

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 609
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

Re: Congé de libèration

Beitrag von Tiziateur »

Das ist wirklich ein schön erhaltenes Stück! Vielen Dank für den Post. Ich werde versuchen mich da mal heute Abend einzulesen! Toll, so etwas gibt es nicht mehr so häufig, zeigt aber, wie viel Bürokratie seinerzeit schon betrieben wurde!

Guido
Bürger
Beiträge: 21
Registriert: Do Mär 26, 2020 12:02 pm
Wohnort: Meerane
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Congé de libèration

Beitrag von Guido »

Da hab ich noch einiges

Benutzeravatar
Pêcheur
Legat
Beiträge: 385
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Congé de libèration

Beitrag von Pêcheur »

Guido hat geschrieben:
Mi Mai 06, 2020 10:02 am
Da hab ich noch einiges
Dann warten wir gespannt auf das, was noch so aus Deiner Schatulle kommt. 😃

Sapeur Maik
Getreuer
Beiträge: 142
Registriert: Mi Jan 08, 2020 7:26 pm
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Congé de libèration

Beitrag von Sapeur Maik »

Guido hat geschrieben:
Mi Mai 06, 2020 9:27 am
Hier mal eine Entlassung aus dem aktiven Dienst ob er Napoleon persönlich kannte?
Was da für ein Aufwand betrieben wurde, derjenige muss doch das Gefühl gehabt haben, dazu zu gehören.

Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 609
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

Re: Congé de libèration

Beitrag von Tiziateur »

Das haben wir 2016 ja auch schon gemacht, vor dem Peloton, mit Rede und Überreichung der offiziellen Entlassungsurkunde durch Napoleon (Mark Schneider). Die Urkunde war von einen Commissire du guerre ausgestellt nach einem Original Vordruck einer Entlassungsurkunde. Ich fand das sehr würdig!

Guido
Bürger
Beiträge: 21
Registriert: Do Mär 26, 2020 12:02 pm
Wohnort: Meerane
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Congé de libèration

Beitrag von Guido »

Ja da kann ich mich auch noch gut erinnern

Antworten

Zurück zu „Dokumente/Autographen“