Christoph Otten

Moderator: Caporal

Antworten
Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 608
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

Christoph Otten

Beitrag von Tiziateur »

Major Christoph Otten

Gestorben am 17.07.2019 im Alter von nur 53 Jahren.
Ich habe Christoph erst im Jahre 2017 im Biwak von Alsen kennengelernt. Mir fiel seine freundliche, kameradschaftliche Nähe, gepaart mit einer, seiner Person anhaftenden Autorität, auf. Wir kannten uns nur 2 Jahre, jedoch war zwischen uns eine freundschaftliche Verbindung gewachsen. Am 26.06-29.06.2019 sahen wir uns zum letzten Mal in Alsen. Wir verabschiedeten uns am Sonntag recht herzlich und freuten uns auf ein Wiedersehen...
So traf mich am 17.07.2019 die Nachricht seines Todes unvermittelt hart. Ich konnte es nicht glauben.
Christoph Otten führte in Alsen, als allseits akzeptierter Kommandeur, immer das preußische Kontingent. Er wird sehr fehlen!
Christoph war sehr engagiert, hier einige Beispiele seiner Tätigkeit:
- Hauptmann (2007-2015) in der Schützengilde Höxter 1595 e.V.
- Major in der Reservistenkameradschaft Höxter
- Vorstandsmitglied im Deutschen Kavallerieverbund e.V.
- Vorsitzender Major iTR. IR 55 Verein Husarenmuseum.

Lieber Christoph so sehr Dein Bemühen zu Lebzeiten die Traditionspflege war, so ist es für mich eine verpflichtende Ehre an Dich zu erinnern.
„ Ich hatt einen Kameraden, einen besseren findst Du nicht...“
Gesungen mit Dir in Sonderburg, unvergessen, Ruhe sanft!


https://www.reservistenverband.de/nordr ... oph-otten/
Dateianhänge
So führte er uns an! Die Parade nach der Darstellung des Überganges bei Alsen 2017
So führte er uns an! Die Parade nach der Darstellung des Überganges bei Alsen 2017
Christoph Otten
Christoph Otten

Antworten

Zurück zu „Nachruf“