Düben im Jahre 1813

Antworten
Sapeur Maik
Getreuer
Beiträge: 156
Registriert: Mi Jan 08, 2020 7:26 pm
Has thanked: 235 times
Been thanked: 105 times

Düben im Jahre 1813

Beitrag von Sapeur Maik »

Der kleine Ort Düben erlangte im Jahre 1813 militärische Berühmtheit. Die sächsische Stadt war Hauptquartier von Generalfeldmarschall von Blücher und Kaiser Napoleon I., die sich um Haaresbreite verfehlten. Hier fielen die Entscheidungen, die letztendlich zur Völkerschlacht bei Leipzig führten. Die Burg Düben ist heute ein kleines Museum und bietet einen kleinen Einblick in die Zeit von 1813.Der Autor Gerald Schmidt hat in seinem Buch ,, Vor der großen Schlacht" die dramatischen Ereignisse detailliert festgehalten.
Dateianhänge
20170313_142203.jpg
IMG_20200511_172823.jpg
IMG_20200511_172910.jpg
IMG_20200511_172528.jpg
Falsch beschriftet Napoleon war immer Kaiser der Franzosen und nicht Kaiser von Frankreich
Falsch beschriftet Napoleon war immer Kaiser der Franzosen und nicht Kaiser von Frankreich
Burg Düben Hauptquartier von Blücher bzw Napoleon
Burg Düben Hauptquartier von Blücher bzw Napoleon
Blücherdenkmal
Blücherdenkmal
Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 649
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Has thanked: 131 times
Been thanked: 451 times

Re: Düben im Jahre 1813

Beitrag von Tiziateur »

Viele Quellen beschreiben, das Napoleon bei seinem Aufenthalt im Schloss von Bad Düben, die Erkenntnis kam, das es mit dem Imperium zu Ende ging.
Antworten

Zurück zu „Historische Orte ,Reise&Bildberichte“