Andreas Rave

Moderator: Caporal

Antworten
Tiziateur
Alte Garde
Beiträge: 611
Registriert: Sa Jan 11, 2020 7:30 pm
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Andreas Rave

Beitrag von Tiziateur »

Andreas starb am 09.09.2018 im Alter von nur 52 Jahren.

Ich lernte Andreas in den Reihen des 2.nd Light Bataillion KGL kennen. Mit Andreas passte die Chemie gleich. Einmal an der Göhrde, in der Anfangszeit, hatten wir Zuwenig Franzosen. Aus dem Stand heraus erklärten die 2.nd Light das Sie, gegen die Preußen, auf die französische Seite gehen. Ich werde nie vergessen, wie Andreas in diesem Moment die Tricolore aus dem Trotter Knapsack holte unter dem Ruf „Rache für Langensalza!“
Viele Jahre trafen wir uns auf Veranstaltungen. Andreas wechselte zu den 4eme Hussars, was Ihm als guter Reiter auch sehr stand. Andreas hatte immer lustige Storys am Lagerfeuer auf Lager. Wir haben viel zusammen auf den Veranstaltungen erlebt.
Ich konnte die Nachricht seines Todes nicht glauben, aber der Krebs ließ Ihm keine Chance.
Ich vermisse Andreas mit seinen Storys. Auch er ist jetzt bei der Grande Armee, mögest Du dort weiter reiten lieber Freund!
Dateianhänge
Andreas Rave, unvergessen
Andreas Rave, unvergessen
Er war ein guter Reiter
Er war ein guter Reiter

Antworten

Zurück zu „Nachruf“