Museum in Düppel

Benutzeravatar
Caporal
Moderator
Beiträge: 83
Registriert: Mi Jan 08, 2020 12:25 pm
Wohnort: Bad Oldesloe
Has thanked: 2 times
Been thanked: 72 times
Kontaktdaten:

Re: Museum in Düppel

Beitrag von Caporal »

Hallo Tiziateur,
so, jetzt habe ich mal endlich Zeit gefunden, mir Deinen Bericht und Deine tollen Bilder über Düppel anzusehen. Herzlichen Dank!
Da hat man wirklich Lust dort mal hinzufahren und vielleicht auch mal mitzumachen.

Wahnsinn, was Du auch wieder hier an Uniformen hergestellt hast. Respekt! Bin schwer begeistert!
Caporal L´Epaule
Interessen : Französische Revolution, Napoleonische Epoche, Amerikanischer Bürgerkrieg
Benutzeravatar
Pêcheur
Alte Garde
Beiträge: 418
Registriert: Mi Jan 15, 2020 9:38 pm
Wohnort: Leipzig
Has thanked: 325 times
Been thanked: 310 times

Re: Museum in Düppel

Beitrag von Pêcheur »

Tiziateur hat geschrieben: So Jan 26, 2020 3:46 pm Ja die Dänen pflegen das sehr! Man kann das prima mit einem kleinen Dänemarkurlaub verbinden.
Anbei eine kurze Story, in dem Zusammenhang ganz interessant. Ich interessiere mich ja auch für WK 2. Die Engländer haben ja um das deutsche Radarsystem zu stören Staniolstreifen abgeworfen, damit die Bomber möglichst unerkannt anfliegen konnten. Der erste Einsatz dieser Staniolstreifen war über Dübbel, daher waren diese Staniolstreifen bei den Deutschen als „Dübbel“ bekannt.

Das wusste ich noch nicht, dass die Staniolstreifen deswegen „Dübbel“ hießen. Wieder was gelernt! 👍🏻
Antworten

Zurück zu „Historische Orte ,Reise&Bildberichte“