Die römische Religion

Antworten
Carmenta
Getreuer
Beiträge: 73
Registriert: Sa Feb 01, 2020 4:35 pm
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Die römische Religion

Beitrag von Carmenta »

Da ich im Prinzip eher faul bin, poste ich hier in Abschnitten den Wortlaut eines Referats, das ich 2015 in einem Seminar an der Uni Frankfurt gehalten habe:

1. Vorstellung und Begründung des Themas
Meine Ausführungen befassen sich mit einem wissenschaftlichen Phänomen, das in der vergleichenden Religionswissenschaft bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts weitgehend unhinterfragt blieb und in populärwissenschaftlichen Darstellungen bis heute zu finden ist:

Will man wissen, wer die Götter und Göttinnen der Römer waren, trifft man auf ein erstaunliches Phänomen: Dargestellt werden in der Literatur nicht die römischen Götter, sondern ihre griechischen sogenannten Äquivalente. Dies findet man in Bezug auf keine andere antike Religion in dieser Weise: Bei ägyptischen Göttern erhält man die ägyptische Mythologie, bei sumerischen das Pantheon der Sumerer, bei germanischen Göttern wird meist die
isländische Edda herangezogen. Selbst bei indianischen und afrikanischen Gottheiten findet man ihre Beschreibung im Zusammenhang der jeweiligen Religion. Nur bei den römischen nicht. Hier wird selbst im universitären Bereich noch immer die „gleichzusetzende“ griechische Gottheit genannt und die römische anhand der griechischen Mythologie definiert.

Da es nicht denkbar ist, dass die Römer, die ein Weltreich aufgebaut haben und deren Kultur in vielen Bereichen bis heute für uns maßgeblich ist, keine eigenen religiösen Vorstellungen hatten, hier der Versuch, zunächst die Problematik der traditionellen Auffassungen zu erläutern und dieser anschließend den aktuellen Forschungsstand in Bezug auf die römische Religion gegenüber zu stellen.
Das römische Reich zur Zeit seiner größten Ausdehnung (Wikimedia Commons)
Das römische Reich zur Zeit seiner größten Ausdehnung (Wikimedia Commons)
DEFIGO DANAOS NUMINUM AETERNORUM GRATIA NUMQUAM LITATIONEM PERFICERE

Dieses Thema hat 17 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Anmelden
 
Antworten

Zurück zu „Das Römische Reich“