Das Ende der Antike

Antworten
Benutzeravatar
LEG XVII
Bürger
Beiträge: 21
Registriert: Mo Feb 03, 2020 10:45 pm
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Das Ende der Antike

Beitrag von LEG XVII »

An dieser Stelle möchte ich auf den Wikipedia Artikel des Tages 'Das Ende der Antike' aufmerksam machen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ende_der_Antike

Für mich steht das Ende der Antike im Zusammenhang mit dem Ende des römischen Reiches. Daher endet die Antike für mich in Nordwesteuropa mit dem Ende des Weströmischen Reiches im Jahr 476, das Ende der Antike im Mittelmeerraum sehe ich erst mit der islamischen Expansion im frühen 7. Jahrhundert, als das Oströmische Reich auf Grund des Abwehrkampfes gegen die Araber ziemlich schnell in das Byzantinische Reich transformiert wurde.
Die Übergänge sind natürlich auch eher fließend. Wenn es in Britannien in Wales im 6. Jahrhundert noch - rudimentäre - römische Verwaltungsstrukturen gab, würde ich dies auch noch als Antike werten.

An welchen Daten oder Ereignissen macht ihr das Ende der Antike fest?

Dieses Thema hat 2 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Anmelden
 
Antworten

Zurück zu „Allgemein“